Themen
Geparkte weiße und rote Einsatzfahrzeuge - Land Hessen
Schnelle Hilfe im Notfall
Landesweit verfolgen rund 23.000 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des Katastrophenschutzes ein Ziel: Menschen in Not schnell und kompetent Hilfe zu leisten. Das Land hat den Katastrophenschutz mit modernsten Einsatzmitteln ausgerüstet und hierfür seit 2008 über 25 Millionen Euro bereitgestellt.
Polizeieinsatzwagen mit Polizeibeamten. Im Hintergrund das Polizeipräsidium Frankfurt am Main - Land Hessen
Sicherheit für Hessens Bürgerinnen und Bürger
Etwa 14.000 Polizeibeamte und Polizeibeamtinnen sorgen für die Sicherheit der Menschen in Hessen. Hessen ist eines der sichersten Bundesländer. Die Aufklärungsquote erreichte im vergangenen Jahr mit 59,9% Prozent erneut einen Rekordwert und die Kriminalität geht weiter zurück.
Feuerwehrleute, die einen brennenden Linienbus löschen
Brandschutz zu jeder Tages- und Nachtzeit
Der Brandschutz basiert in Hessen vor allem auf ehrenamtlichem Engagement. Ohne den freiwilligen Einsatz zu jeder Tages- und Nachtzeit wären die Sicherung des Brandschutzes und die Allgemeine Hilfe in Hessen nicht zu leisten.
Fotografie des Ehrenzeichen Rettungsdienst
Versorgung und Krankentransport
Der Rettungsdienst in Hessen ist ein hoch qualifiziertes Hilfeleistungssystem, das Tag und Nacht die Notfallversorgung und den Krankentransport für die hessischen Bürgerinnen und Bürger sicherstellt. Der Rettungsdienst arbeitet dabei zu Land, Wasser, am Berg und in der Luft .