Aktuelles
Innenminister Beuth besichtigt energetisch sanierte Polizeistation Weilburg
„Bessere Energiebilanz auch bei der Polizei“
Innenminister Beuth hat die energetisch sanierte Polizeistation Weilburg besucht und sich vor Ort über die abgeschlossenen Baumaßnahmen am Dienstgebäude informiert.
Staatssekretär Patrick Burghardt (Mitte) hat das mittelständische Unternehmen Energy Glas in Wolfhagen besucht.
Nordhessisches Unternehmen schützt mit Isolierglas die Umwelt
Staatssekretär Patrick Burghardt hat im Rahmen der Zukunftswochen der Landesregierung die Firma Energy Glas in Wolfhagen besucht.
Landesmuseum Keltenwelt am Glauberg
Startschuss für Hessens erstes klimaneutrales Museum
Finanzminister Dr. Thomas Schäfer hat den Startschuss für Hessens erstes klimaneutrales Museum gegeben: Das Landesmuseum Keltenwelt am Glauberg wird Vorreiter beim Klimaschutz.
Besuch der Deichbaustelle an der Weschnitz
Staatssekretär Thomas Metz besichtigt Deichbaustelle an der Weschnitz
Die Landesregierung hat die Zukunftswochen „Bereit für morgen“ unter dem Titel „Ökologie und Ökonomie“ gestartet, in denen es um Einrichtungen, Projekte und Institutionen geht, die für die Zukunftsfähigkeit des Landes stehen.
Berufsschule am Gradierwerk
Bad Nauheim setzt auf Ökostrom
Kultusstaatssekretär Lösel hat die Berufsschulen am Gradierwerk besucht und sich ein Bild von der installierten Photovoltaikanlage des Vereins „Sonneninitiative e.V.“ gemacht, die den Strombedarf der Schule und 70 weiterer Haushalte in der Umgebung deckt.
Kultusminister Lorz übergibt Förderbescheid über gut 200.000 Euro an Firma Ziegler in Lollar
Umweltschonende Produktionstechniken
Kultusminister Lorz hat im Rahmen der Zukunftswochen die Metallverarbeitungs-Firma Ziegler in Lollar besichtigt und einen Zuwendungsbescheid über gut 200.000 Euro aus dem Investitionsförderprogramm PIUS-Invest übergeben.
Besuch der Topfkräuter-Gärtnerei
Sozialminister Stefan Grüttner besucht Topfkräuter-Gärtnerei
Im Rahmen der Zukunftswochen „Ökologie und Ökonomie“ informierte sich Sozial- und Integrationsminister Stefan Grüttner in der Topfkräuter-Gärtnerei Mulke in Wiesbaden-Delkenheim über die regionale Produktion von Lebensmitteln.
Kühe im Stall auf dem Karlshof in Roßdorf
Besuch in der Veterinärabteilung des Landesbetriebs Hessisches Landeslabor
Staatssekretär Dr. Wolfgang Dippel informiert sich über Früherkennung, Monitoring und Bekämpfung von Tierseuchen in der Veterinärabteilung des Landesbetriebes Hessisches Landeslabor (LHL) in Gießen.
Justizministerin Eva Kühne-Hörmann mit Mitarbeitern des K+S Werks Werra
Justizministerin besucht K+S Werk Werra
Justizministerin Eva Kühne-Hörmann besuchte heute im Rahmen der Zukunftswochen der Landesregierung „Ökologie und Ökonomie“ das K+S Werk Werra in Philippsthal.
Ministerin Priska Hinz (Bildmitte) bei dem Rundgang durch Otzberg-Oberklingen
Attraktive ländliche Räume sind Grundlage einer touristischen Entwicklung
Im Rahmen der aktuellen Zukunftswoche „Ökonomie – Ökologie“ besuchte Ministerin Hinz die Gemeinde Otzberg-Oberklingen und das dortige Bauernhofcafé Grünewalds.
Regierungssprecher Michael Bußer und Anne Mawick, Leiterin der Abteilung Fachinformation des Landesbetriebs Landwirtschaft Hessen, bei einem Rundgang durch die Stallungen des Landwirtschaftszentrum Eichhof.
Regierungssprecher Bußer besucht Landwirtschaftszentrum Eichhof in Bad Hersfeld
Der Staatssekretär hat sich im Rahmen der Zukunftswoche „Ökonomie und Ökologie“ vor Ort über gentechnikfreie Futtermittel sowie die Arbeit der überbetrieblichen Ausbildungsstätte des Landes Hessen informiert.
Wissenschaftsminister Boris Rhein (3.v.r.) stellte mit Verantwortlichen des Forschungsprojektes den neuen LOEWE-Schwerpunkt "AROMAplus" vor.
Neuer LOEWE-Schwerpunkt forscht zu Aromastoffen aus Reben und Obst
Wissenschaftsminister Boris Rhein hat heute den neuen LOEWE-Schwerpunkt „AROMAplus – Von pflanzlichen Rohstoffen zur mikrobiologischen Produktion – Aroma und funktionelle Inhaltsstoffe aus Reben und Obst“ vorgestellt und einen Förderbescheid überreicht.

Seiten

Schließen