Wirtschaftsstandort Hessen

Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen

Das Wirtschaftsministerium hat seinen Sitz seit 1949 im Landeshaus, welches von 1903 bis 1907 im neobarocken Stil errichtet wurde.

landeshaus_wiesbaden.jpg

Landeshaus Wiesbaden (Foto: Thomas Robbin / www.architektur-bildarchiv.de)
© Thomas Robbin / www.architektur-bildarchiv.de

Wirtschaftsstandort mit ökologischer Verantwortung

Hessen steht für die Verbindung ökonomischen Erfolgs mit ökologischer Verantwortung. Mit hoher Beschäftigung, starkem Mittelstand, einer exportkräftigen Industrie und ausgeprägter Internationalität zählt Hessen zu den innovativsten und wettbewerbsfähigsten Standorten Europas. Kleine und mittlere Unternehmen stehen im Mittelpunkt der hessischen Wirtschaftspolitik. Die Landesregierung fördert die betriebliche Ausbildung ebenso wie die Nach- und Weiterqualifizierung, sie unterstützt Gründerinnen und Gründer auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit und etablierte Unternehmen bei der Schaffung neuer Arbeitsplätze 
Lesen Sie mehr über hessische Wirtschaftsthemen

Energie: Nachhaltig, sicher und bezahlbar

Bis 2050 soll Hessen Strom und Wärme vollständig aus Erneuerbaren Energien gewinnen. Mit einer sicheren, umweltschonenden und bezahlbaren Energieversorgung wird Hessen ein starkes Industrie- und Dienstleistungsland bleiben. Dafür setzt das Land insbesondere auf den Ausbau von Wind- und Sonnenenergie, aber auch auf die möglichst effiziente Nutzung von Energie. Haushalte, Unternehmen und Kommunen werden dabei beratend und finanziell unterstützt.
Informieren Sie sich zur Energiepolitik in Hessen

Verkehr: überall mobil in Hessen

In Hessen kreuzen sich nationale, kontinentale und globale Verkehrswege, hier liegen das verkehrsreichste Autobahnkreuz, der größte Flughafen und der wichtigste Bahnhof Deutschlands. Die Mobilität von Menschen und Gütern ist eine Grundvoraussetzung für wirtschaftliche Dynamik und individuelle Freiheit. Die Landesregierung will diese Mobilität sichern – langfristig und für alle. Unser Ziel ist ein Verkehrssystem, das jeden und jede jederzeit schnell, komfortabel und klimaschonend ans Ziel bringt, indem es alle Verkehrsträger intelligent miteinander verknüpft. Dabei setzen wir beim Zufußgehen und Radfahren an – denn jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt.
Weitere Informationen über die Verkehrspolitik

Bezahlbares Wohnen in ganz Hessen

Alle Menschen in Hessen sollen eine gute Wohnung zu einem bezahlbaren Preis finden. Dazu leistet die Landesregierung ihren Beitrag. Sie bietet verschiedene Förderprogramme zum Bau und zur Modernisierung von Mietwohnungen; ferner unterstützt sie den Erwerb von Wohneigentum. Bis 2024 stehen 2,2 Mrd. Euro für den sozialen Wohnungsbau bereit.
Mehr über die Politik zum Wohnen in Hessen

Über uns

Das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen ist in sieben operative Abteilungen sowie eine Zentralabteilung gegliedert. Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir stehen die beiden Staatssekretäre Dr. Philipp Peter Nimmermann und Jens Deutschendorf zur Seite.
Lesen Sie mehr über das Wirtschaftsministerium

Schließen