Wissenschaft & Forschung | Informationsportal Hessen

Wissenschaft & Forschung

Wissenschaft und Forschung in Hessen sind der Motor für Innovation und damit für die Wettbewerbsfähigkeit unseres Landes. Forschung und wissenschaftliche Bildung sind die Grundlage für die Entwicklung unserer Gesellschaft. Nur die kontinuierliche Investition in den Ausbau unseres Vorsprungs in Wissenschaft und Forschung sichert unseren Wohlstand für die Zukunft. In diesem Sinn hat die Landesregierung seit Beginn der Legislaturperiode gehandelt und die entsprechenden Rahmenbedingungen für unsere Hochschulen sowie außeruniversitären Forschungseinrichtungen geschaffen. Besonders erwähnenswert ist der hessische Hochschulpakt, der ein Meilenstein für den Wissenschaftsstandort Hessen darstellt. Er garantiert Universitäten und den Hochschulen für Angewandte Wissenschaften eine finanzielle Ausstattung von neun Milliarden Euro. Das ist die größte Summe, über die die Hochschulen jemals verfügen konnten. Mit der Unterzeichnung des Hochschulpaktes schafft die Landesregierung finanzielle Planungssicherheit für die Hochschulen bis ins Jahr 2020. Grundsätzlich erzielt die hessische Hochschulfinanzierung im bundesweiten Vergleich Spitzenwerte: Hessen hat den zweithöchsten Anteil von Hochschulausgaben am Gesamthaushalt.

Wissenschaft & Forschung

Themen
Ein Meilenstein: Hessischer Hochschulpakt
Gemeinsam mit den 13 hessischen Hochschulen hat die Landesregierung im März 2015 den Hochschulpakt (HSP) für die Jahre 2016 bis 2020 geschlossen.
Neues Hochschulgesetz sorgt für Innovationen
Das seit Dezember 2015 in Kraft getretene Hessische Hochschulgesetz (HHG) schafft Perspektiven für Wissenschaft, Forschung und Lehre. Grundlage dafür ist das Erfolgsmodell der Hochschulautonomie.
Hessen als Innovations- und Forschungsstandort
Hessen hat ein bundesweit einmaliges Programm zur Förderung wissenschaftlicher Forschung. Es heißt LOEWE (Landes-Offensive zur Entwicklung Wissenschaftlich-ökonomischer Exzellenz) und ist zentrales Instrument der hessischen Forschungspolitik.
Universitätsmedizin: Forschen & heilen
Die Landesregierung hat die Universitätsmedizin in Frankfurt in erheblichen Umfang gefördert. 2016 sind rund 195 Millionen Euro Landesmittel in diesen Bereich geflossen.
Schließen