Plattformen zur Information & Kommunikation | Informationsportal Hessen
Umwelt, Energie & Klimaschutz

Plattformen zur Information & Kommunikation

Landesenergieagentur für Energiewende & Klimaschutz

Mit der Gründung der Landesenergieagentur Hessen (LEA) im Mai 2017 als zentraler Informations- und Anlaufstelle für hessische Kommunen und Organisationen erfolgt eine effektive Bündelung der Umsetzungs- und Akzeptanzmaßnahmen zur Energiewende in Hessen. „Aktivieren, koordinieren und umsetzen“ – das ist Motto und zugleich die Kernaufgabe der LEA.

Mit der LEA ist es für alle deutlich einfacher geworden, die richtige Beratung und das passende Förderangebot zu finden. Sie soll zudem eine zentrale Rolle bei der Umsetzung des Integrierten Klimaschutzplanes 2025 übernehmen, den die Landesregierung im März 2017 beschlossen hat. Darüber hinaus wird die LEA das Bündnis der 172 Klima- Kommunen betreuen, die sich freiwillig verpflichtet haben, den Energieverbrauch in öffentlichen Gebäuden zu vermindern und auf Erneuerbare Energien umzusteigen.

Die Landesenergieagentur wird bei der landeseigenen Hessen Agentur GmbH (HA) als Abteilung aufgebaut. Die Unabhängigkeit und Neutralität der von der Landesenergieagentur angebotenen Initiativen wird durch die ausschließliche Finanzierung durch das Land gewährleistet. Insgesamt plant die Landesenergieagentur für das Jahr 2018 mit Mitteln in Höhe von rund neun Millionen Euro.

Für innovative Ideen: House of Energy

Um die Energiewende in Hessen weiter voranzutreiben, haben Unternehmen, Forschungseinrichtungen und die Landesregierung im Oktober 2015 in Kassel das „House of Energy“ gegründet. Es soll als Denkfabrik, Kommunikations- und Transferplattform zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik fungieren. Dem „House of Energy“ gehören Universitäten, Hochschulen und Forschungseinrichtungen an. Mit einer Vielzahl an Veranstaltungen, etwa den ersten beiden House of Energy- Kongressen 2017 und 2018 oder dem Zukunftsforum Energiewende im November 2017, hat das House of Energy bereits wertvolle Vernetzungsarbeit geleistet. Ebenso sind hier zukunftsweisende Projekte wie C/sells, ein Verbundprojekt zu dezentral verbundenen Energiesystemen, angedockt.

  • Energiewende in Hessen: Aktivieren, Koordinieren und Umsetzen.
  • „House of Energie": Denkfabrik, die Wissenschaft, Wirtschaft und Politik zusammenbringt.
Schließen