Strategien für den demografischen Wandel | Informationsportal Hessen
Gesellschaftlicher Zusammenhalt & Integration

Strategien für den demografischen Wandel

Der demografische Wandel stellt Politik und Gesellschaft vor große Herausforderungen. Die Landesregierung hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, Strategien zu entwickeln, die dem demografischen Wandel entgegenwirken.

Hessischer Demografiepreis

Die Hessische Landesregierung vergibt bereits seit dem Jahr 2010 einmal jährlich den mit 20.000 Euro dotierten Hessischen Demografiepreis. Sie zeichnet damit Projekte und Initiativen aus, die sich in besonderer Weise mit den Folgen des demografischen Wandels auseinandergesetzt und Lösungswege gefunden haben, die besonders innovativ und nachhaltig und daher nachahmenswert sind.

In den letzten fünf Jahren erfolgte die Ausschreibung unter dem Motto „Wo Ideen Freiraum haben! Leben auf dem Land“ mit dem Schwerpunkt auf Projekten im ländlichen Raum. Die ausgezeichneten Projekte zeigen in sieben Bereichen, wie z. B. Jugend, Innenentwicklung und Infrastruktur, Kultur und Tradition, Grundversorgung und Mobilität oder Gesellschaftlicher Zusammenhalt auf, was in ländlichen Regionen mit Ideenreichtum, Ausdauer und vor allen Dingen beeindruckendem ehrenamtlichen Engagement  geleistet wird. In den letzten Jahren wurden u.a. Projekte zur Nachwuchsgewinnung bei der Freiwilligen Feuerwehr, der Förderung von Demenzlotsen, Musik- und Theaterprojekte oder auch Projekte zur Sicherstellung der Nahversorgung oder der medizinischen Versorgung ausgezeichnet.

  • Demografischer Wandel: Hessen zeichnet einmal im Jahr Projekte und Initiativen aus.
Schließen