Nahmobilität

Rad-/Gehweg zwischen Lich und Birklar

Land fördert mit 457.000 Euro

baustellenschild_baum.jpg

Baustellenschild
© HMWEVL

Mit 457.000 Euro unterstützt das Land Hessen die Stadt Lich beim Bau eines Rad- und Gehwegs an der Kreisstraße 166. Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Donnerstag in Wiesbaden mit. Die Gesamtkosten des Projekts belaufen sich auf 815.000 Euro.

Zu den Baumaßnahmen:

Der neue Rad- und Gehweg verläuft auf der Nordseite der Kreisstraße und verbindet die Kernstadt mit dem Stadtteil Birklar. Auf der Strecke von rund 1,5 Kilometer entsteht ein 2,5 Meter breiter, asphaltierter Weg für Radfahrer und Fußgänger. Am Ortseingang von Birklar ist ein Fahrbahnteiler als Querungshilfe vorgesehen.

Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich im Februar 2019 beginnen und im Oktober abgeschlossen sein. 

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecher: 
Marco Kreuter
Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
+49 611 815 20 20
+49 611 815 22 25
presse@wirtschaft.hessen.de
Schließen