Straßenbau

1,16 Mio. Euro für Straßen in Frankenberg

fotolia_47068231_s.jpg

Baustelle Straßenarbeiten
© benjaminnolte / Fotolia.com

Mit 1,16 Mio. Euro unterstützt das Land die Stadt Frankenberg beim Ausbau der Bottendorfer Straße und der Hainstraße. Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Donnerstag in Wiesbaden mit. Das Land trägt damit über die Hälfte der Gesamtkosten von 1,8 Mio. Euro.

Zu den Baumaßnahmen

Die Fahrbahn- und Gehwegoberflächen in dem rund 750 Meter langen Ausbauabschnitt werden erneuert, der östlich verlaufende Radfernweg R 6 wird auf 250 Metern asphaltiert. Die Mündung der Bottendorfer Straße in die Hainstraße wird zu einem Kreisverkehr mit Querungshilfen für Fußgänger umgebaut; in der Bottendorfer Straße werden 15 Pkw-Parkplätze angelegt. Die Arbeiten beginnen voraussichtlich im Juli und sollen bis Dezember 2018 dauern.

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecherin: 
Franziska Richter
Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
+49 611 815 20 20
+49 611 815 22 25
presse@wirtschaft.hessen.de
Schließen