13.10.2017, Berlin

Jazz in den Ministergärten

18:45
Veranstaltungsart: 
Konzert
Herausgeber: 

Jazzfestival

Jazzfestival 2013
© Hessische Landesvertretung

Was ist Jazz?
„Jazz ist, wenn Musik die Ketten verliert“ (Robert Ullrich). Obwohl der Jazz in Amerika geboren wurde, ist er seit Jahrzehnten schon auf der Welt zu Hause. Er wird in Venezuela, Italien und Polen gespielt und auch bei uns fühlt er sich wohl.

Sechs Länder - Ein Festival
Am 13. Oktober werden die Ministergärten wieder von einer Welle einzigartiger Jazz-Klänge erfüllt. Die Landesvertretungen Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Schleswig-Holstein zeigen, dass Jazz überall verstanden wird. Jazz ist die globale Sprache der Musik und überwindet mühelos jegliche Grenzen, so auch die unserer Bundesländer.

Programm in Hessen
Jazzprofis aus den verschiedensten Regionen zeigen ihre Qualitäten. Mit Bands wie
„JazzSisterQuartett“ und „Contrast-Trio mit Florian Dreßler“ präsentiert sich Hessen mit Jazz auf höchstem Niveau.

Wir laden Sie ein, zuzuhören und einzutauchen in eine Auswahl der besten zeitgenössischen Jazzmusiker des Landes.

So bekommen Sie Ihre Eintrittskarte
Der Vorverkauf ist bereits in vollem Gange. Für 27 € können Sie einen ganz besonderen Jazzabend genießen. Einlass ab 18:00 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Das Wichtigste zur Veranstaltung

13.10.2017
Uhrzeit: 18:45
Hessische Landesvertretung
In den Ministergärten 5
10117 Berlin
Deutschland