Gratulation

Volker Bouffier gratuliert Georg Bätzing

03.03.2020Hessische Staatskanzlei

Zur Wahl des neuen Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz (DBK) erklärt der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier:

stk_9886.jpg

Ministerpräsident Bouffier und Georg Bätzing
Archivfoto
© Staatskanzlei / Kleeblatt

„Zum ersten Mal in der Geschichte ist am heutigen Tag ein Bischof mit Sitz in Hessen zum Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz gewählt worden. Dies ist ein bedeutender Tag für unser Land. Bischof Georg Bätzing versteht es, die Menschen zusammenzuführen und für den Glauben zu begeistern. Seine freundliche Art und die Empathie, die er anderen entgegenbringt, sprechen für ihn. Er steht für Aufbruch und ist daher genau der Richtige für die aktuellen Herausforderungen in seiner Kirche. Georg Bätzing ist ein ausgezeichneter Vertreter aller Katholikinnen und Katholiken in unserer Bundesrepublik. Ich gratuliere ihm von Herzen und wünsche ihm für die Aufgabe alles erdenklich Gute, viel Erfolg und Gottes Segen.  Seinem Vorgänger, Kardinal Reinhard Marx, danke ich für sein Wirken für die katholische Kirche in Deutschland.“ 

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecher: 
Staatssekretär Michael Bußer
Hessische Staatskanzlei
+49 611 32 1139 18
+49 611 32 711 38 00
presse@stk.hessen.de
Schließen