Hochschule unter neuer Leitung

Prof. Dr. Ute Clement als Präsidentin der Universität Kassel gewählt

Der erweiterte Senat der Universität Kassel hat Prof. Dr. Ute Clement zur neuen Präsidentin gewählt.

06_rode_sonja_vp_ute_clement.jpg

Prof. Dr. Ute Clement
Prof. Dr. Ute Clement übernimmt ab Oktober das Amt der Präsidentin der Uni Kassel.
© Sonja Rode

Hessens Wissenschaftsministerin Angela Dorn gratuliert Professorin Dr. Ute Clement herzlich zur Wahl als Präsidentin der Universität Kassel. Der erweiterte Senat hat Prof. Dr. Clement, die seit 2015 Vizepräsidentin der Hochschule ist, am Mittwoch im ersten Wahlgang mit 20 von 34 Stimmen gewählt. Mit Beginn ihrer Amtszeit am 1. Oktober löst sie Prof. Dr. Reiner Finkeldey ab, der nicht mehr für das Präsidentschaftsamt kandidiert hatte.

Wieder eine Frau an der Spitze

Wissenschaftsministerin Angela Dorn: „Ich freue mich sehr, dass mit Prof. Dr. Ute Clement erstmals seit Gründung der Hochschule wieder eine Frau an der Spitze der Hochschule steht. Durch ihre jahrelange Arbeit als Vizepräsidentin hat sie das Wesen der Uni Kassel durchdrungen und kann im Oktober sofort mit ihren Plänen und Ideen loslegen – dabei wünsche ich ihr viel Erfolg und freue mich sehr auf die künftige Zusammenarbeit mit ihr. Prof. Dr. Ute Clement übernimmt eine Hochschule, die für die Forschung zu aktuellen relevanten Fragen bestens aufgestellt ist, vor allem in der Umweltlehre und -forschung: Die Uni Kassel ist Motor und Schrittmacher der Region Nordhessen; Absolventinnen und Absolventen sowie Forschungsprojekte bringen Wissen in die Wirtschaft, Kultur, Schule, Politik und Gesellschaft. Diese hervorragende Vernetzung verdankt sie zu großen Teilen Prof. Dr. Reiner Finkeldey, dem ich herzlich für seine geleistete Arbeit danke.“

Professur für Berufs- und Wirtschaftspädagogik

Die gebürtige Wilhelmshavenerin Clement studierte Erziehungswissenschaften an der Fernuni Hagen und absolvierte Promotion und Habilitation an der Technischen Universität Karlsruhe. Seit 2003 hat sie in Kassel eine Professur für Berufs- und Wirtschaftspädagogik inne.

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecher: 
Herr Volker Schmidt
Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst
+49 611 32 32 30
+49 611 32 32 99
pressestelle@hmwk.hessen.de
Schließen