Startseite Presse Pressemitteilungen Kultusstaatssekretär Lösel übergibt E-Auto an das Staatliche Schulamt Weilburg
Elektromobilität

Kultusstaatssekretär Lösel übergibt E-Auto an das Staatliche Schulamt Weilburg

Lösel: „Mit unserer neuen Elektro-Flotte setzen wir ein Zeichen für umweltverträgliche und nachhaltige Verwaltungsarbeit.“

img_20180914_085844.jpg

Kultusstaatssekretär Lösel übergibt E-Auto an das Staatliche Schulamt Weilburg
© HKM

Umweltverträglichkeit und ein effizienter Umgang mit knappen Ressourcen sind zwei entscheidende Zukunftsaufgaben hessischer Verkehrspolitik. Auf dem Weg zur CO2-Neutralität kommt der Elektromobilität dabei eine wichtige Rolle zu. Dazu hat Kultusstaatssekretär Dr. Manuel Lösel heute dem Staatlichen Schulamt in Weilburg ein Elektrofahrzeug für die Schulverwaltung übergeben, das aus den Landesprogrammen „Mobiles Hessen 2020“ und „Strom bewegt“ finanziert wird. „Damit kommen wir als Landesverwaltung unserer Vorbildfunktion nach, denn mit unseren rund 140.000 Beschäftigten sind wir ein nicht zu vernachlässigender Faktor hessischer Verkehrspolitik. Mit unserer Nachhaltigkeitsstrategie setzen wir auf die klima- und umweltverträgliche Fortbewegung möglichst vieler Bürgerinnen und Bürger, sei es durch das jüngst eingeführte Landesticket oder mit der Anschaffung von Elektrofahrzeugen für unsere Schulämter“, so Lösel.

2019 folgen die übrigen elf Schulämter

Den Auftakt machten jüngst die Schulämter in Fritzlar und Friedberg. Am heutigen Freitag erhält darüber hinaus Darmstadt ein Elektrofahrzeug und die dazugehörige Ladestation. 2019 folgen dann die übrigen elf Schulämter. Die Ladeinfrastruktur kann von Landesbediensteten zudem bis Ende 2020 kostenfrei für das Laden privater Elektro-Fahrzeuge genutzt werden. „Für unsere Dienststellen im ländlichen Raum ist die neugewonnene Mobilität eine ganz erhebliche Entlastung und bietet gleichzeitig ein großes Potenzial zur Reduzierung des Schadstoffausstoßes. Es freut mich deshalb sehr, dass nun auch im Schulamt Weilburg die Elektromobilität Einzug hält.“

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecher: 
Stefan Löwer
Hessisches Kultusministerium
+49 611 368 2006
+49 611 368 2096
pressestelle@hkm.hessen.de
Schließen