Interviews
Volker Bouffier
„Doppelpass-Beschluss war falsch“
Das „Nein“ des CDU-Parteitages zur doppelten Staatsbürgerschaft ändert nichts an der Option Schwarz-Grün, sagt Ministerpräsident Volker Bouffier im Interview.
Ministerpräsident Volker Bouffier im Interview
„Hessen ist stark genug“
Die hessische Verfassung muss nach 70 Jahren überarbeitet werden. Ministerpräsident Volker Bouffier erklärt im Interview mit dem Wiesbadener Kurier, wo der Reformbedarf sieht.
Staatsminister Peter Beuth
Im Fadenkreuz des Terrorismus
Innenminister Beuth sieht Deutschland im „Fadenkreuz“ des islamistischen Terrorismus. Das sei bereits nach den Anschlägen in Würzburg und Ansbach sichtbar gewesen, die Geschehnisse in Chemnitz hätten das aber noch einmal verdeutlicht, so Beuth am Montag dem Sender hr-Info.
Staatsminister Wintermeyer bei einer Pressekonferenz in der Hessischen Staatskanzlei
Lebensqualität in einer boomenden Region sichern
Staatsminister Axel Wintermeyer im Interview mit perform vom 15.09.2016 über die Metropolregion Frankfurt / Rhein-Main.
Axel Wintermeyer
„Bürgerfreundlicher, schneller und effizienter“
INFORM sprach mit Axel Wintermeyer über seine Aufgaben als Chef der Staatskanzlei, Staatsmodernisierung, Medien unserer Zeit und den HessenPC 3.0.
Kultusminister Prof. Dr. Ralph Alexander Lorz
"Schule muss viel mehr leisten als früher"
Im FAZ-Interview (Ausgabe vom 12.09.2016) äußert sich der Kultusminister Alexander Lorz zur Integration von Flüchtlingskindern und zum Ganztagsausbau.
Beuth
Tun alles dafür, Anschläge zu verhindern
Nach den Attentaten in Bayern äußert sich der Peter Beuth im FAZ-Interview (Ausgabe vom 5. August 2016) zur Gefahr in Hessen.
Ein Seniorenpaar sitzt auf einer Bank in einem Park.
Einfach, sicher, günstig: Die Deutschland-Rente
Die Minister Tarek Al-Wazir, Stefan Grüttner und Dr. Thomas Schäfer zur Einführung einer Deutschland-Rente in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 23. Dezember 2015
Axel Wintermeyer
„Ländliche Regionen attraktiv machen"
80.000 Asylsuchende erwartet die Landesregierung bis Jahresende. Minister Wintermeyer hofft, dass es viele davon auf lange Sicht in jene Regionen zieht, in denen Wohnungen leer stehen.
Volker Bouffier
80.000 Flüchtlinge bis Jahresende
Erst die Flüchtlingsfrage, jetzt der Terror in Paris. Ministerpräsident Bouffier spricht im Interview über Terrorgefahr, Obergrenzen für die Flüchtlingsaufnahme und die Willkommenskultur.
Axel Wintermeyer
„Die Landesregierung ist tatkräftig“
Hessens Flüchtlingskoordinator, Staatsminister Axel Wintermeyer, im Gespräch mit dem Hanauer Anzeiger vom 21.11.2015.
Europaministerin Lucia Puttrich
„Unsere Werte sorgen bei manchen für Verwunderung"
Im Interview mit der Welt am 5. November fordert Europaministerin Lucia Puttrich einen Pflicht-Grundkurs "Deutschland" für Flüchtlinge mit einer positiven Bleiberechtsperspektive.

Seiten