Erscheinungsdatum: 01.07.2017

Elektronische Aufenthaltsüberwachung

Infoblatt zu den folgenden Fragen zur elektronischen Aufenthaltsüberwachung und der „Gemeinsamen elektronischen Überwachungsstelle der Länder“.

  1. Ist Fußfessel gleich Fußfessel?
  2. Für was steht GÜL?
  3. Welche Länder sind an der GÜL beteiligt?
  4. Wo hat die GÜL ihren Sitz?
  5. Welche Aufgabe hat die GÜL im Rahmen der Elektronischen Aufenthaltsüberwachung?
  6. Kann die GÜL auch mit anderen Aufgaben betraut werden?
  7. Wer arbeitet in der GÜL?
  8. Schaut sich die GÜL nach Belieben die Bewegungen der Probanden an?
Herausgeber: 
Hessisches Ministerium der Justiz
Dokumentenart: 
Broschüre