BEREIT FÜR MORGEN

Zukunftswochen "Sicherheit und Recht"

Unter dem Motto „Bereit für Morgen“ gibt die Hessische Landesregierung in diesen Tagen den Startschuss für ihre Zukunftswochen. Den Auftakt bildet der Themenschwerpunkt „Sicherheit und Recht“.

v.l.n.r.: Harald Schneider, Präsident des Hessischen Bereitschaftspolizeipräsidiums, Dieter Klippel, Leiter der Wasserschutzpolizeistation Wiesbaden und Justizministerin Eva Kühne-Hörmann
© PÖ HBPP
Bild in Originalgröße
Harald Schneider, Präsident des Hessischen Bereitschaftspolizeipräsidiums und Justizministerin Eva Kühne-Hörmann
© PÖ HBPP
Bild in Originalgröße
Innenminister Beuth hat im Einsatztrainingszentrum (ETZ) Baunatal eine praktische Übungseinheit für Notinterventionsteams (NIT) der hessischen Polizei besucht. Dabei überreichte der Minister symbolisch eines von 780 weiteren Schutzpaketen.
© HMdIS
Bild in Originalgröße
© Polizeifliegerstaffel in Egelsbach
Bild in Originalgröße
© Polizeifliegerstaffel in Egelsbach
Bild in Originalgröße
© Polizeifliegerstaffel in Egelsbach
Bild in Originalgröße
Bei einer Vorführung der Test-Drohnen des Typs „Yuneec H520“ überzeugte sich Staatssekretär Werner Koch von den unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten für die Polizeiarbeit.
© HMdIS
Bild in Originalgröße
Staatssekretär Werner Koch das Pilotprojekt „Drohnen für Tatort- und Verkehrsunfallaufnahmen“ bei der Polizeifliegerstaffel in Egelsbach besucht.
© HMdIS
Bild in Originalgröße
Wissenschafts- und Kunstminister Boris Rhein diskutierte im Rahmen der Zukunftswochen der Hessischen Landesregierung mit den Schülerinnen und Schülern der Louise-Schroeder-Schule das Thema Extremismus.
© wissenschaft.hessen.de
Bild in Originalgröße
Sozialminister Stefan Grüttner besuchte die, mit dem Hessischen Katastrophenschutzpreis 2017 ausgezeichnete, Rettungshundestaffel des Deutschen Roten Kreuzes in Hofheim-Wallau
© HMSI
Bild in Originalgröße
Rechtsstaatsklasse beim Amtsgericht Bensheim
© HMdJ
Bild in Originalgröße
Die hessische Europaministerin Lucia Puttrich hat sich in Frankfurt über den Einsatz sogenannter Body-Cams bei der Polizei informiert.
© Hessische Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
Europaministerin Puttrich bei der Polizei in Frankfurt.
© Hessische Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
Kultusstaatssekretär Dr. Lösel im Polizeipräsidium Mittelhessen in Gießen.
© HKM
Bild in Originalgröße
Ministerin Hinz im Hubschrauber während dem Rundflug im Rahmen der Zukunftswoche "Sicherheit und Recht"
© HMUKLV
Bild in Originalgröße
Ministerin Hinz bei der Polizeifliegerstaffel in Egelsbach vor dem Hubschrauber
© HMUKLV
Bild in Originalgröße
Der hessische Europastaatssekretär Mark Weinmeister in Bensheim (Landkreis Bergstraße) bei der Einheit „Pyrotechnik Kreis Bergstraße“.
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
Staatssekretär Michael Bußer besuchte das Fahrtrainingszentrum Hünstetten.
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
Staatssekretär Michael Bußer besuchte das Fahrtrainingszentrum Hünstetten.
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
Staatssekretär Michael Bußer besuchte das Fahrtrainingszentrum Hünstetten.
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße