Auszeichnung

Hessischer Kulturpreis 2018 verliehen

Wissenschafts- und Kunstminister Boris Rhein hat die Wissenschaftsredakteurin des Hessischen Rundfunks, Dr. Regina Oehler-van Gemmeren, die politische Korrespondentin Dr. h.c. Heike Schmoll sowie den Chef des Ressorts Literatur und literarisches Leben der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, Andreas Platthaus, für ihr publizistisches Wirken mit dem Hessischen Kulturpreis 2018 ausgezeichnet. 

Wissenschafts- und Kunstminister Boris Rhein (v.l.n.r.) mit den Kulturpreisträgern 2018: Regina Oehler-van Gemmeren, Heike Schmoll, Johannes Klinke und Andreas Platthaus.
© Staatskanzlei / Sabrina Feige
Bild in Originalgröße
© Staatskanzlei / Sabrina Feige
Bild in Originalgröße
© Staatskanzlei / Sabrina Feige
Bild in Originalgröße
© Staatskanzlei / Sabrina Feige
Bild in Originalgröße
© Staatskanzlei / Sabrina Feige
Bild in Originalgröße
© Staatskanzlei / Sabrina Feige
Bild in Originalgröße
© Staatskanzlei / Sabrina Feige
Bild in Originalgröße
Schließen