Die Quarantäne

Ein Mann macht es sich nach der Arbeit gemütlich.

Ich habe Corona.

Das muss ich beachten:

Wer Corona hat:

  • muss 5 Tage zuhause bleiben
  • und darf keine anderen Menschen treffen.

Dazu sagt man Quarantäne.
Quarantäne ist ein schweres Wort.
Man spricht es so aus: Ka-ran-tä-ne.

Ein Mann liegt krank im Bett.

Sie fühlen sich nach 5 Tagen noch krank?

Zum Beispiel:

  • Sie haben Schnupfen.
  • Sie haben Husten.
  • Sie sind sehr müde.

Dann sollen Sie freiwillig länger zuhause bleiben.

Wenn Sie wieder gesund sind,
sollen Sie noch 2 Tage warten.

Dann können Sie wieder andere Menschen treffen.

Für die eigene Wohnung hat man selber einen Schlüssel.

Ich wohne mit einem kranken Menschen zusammen.

Das muss ich beachten:

Sie müssen nicht zuhause bleiben.

Aber es ist besser, wenn Sie

  • 5 Tage keine Menschen treffen.
  • jeden Tag einen Corona-Test machen.
Diese Frau hat Medizin studiert. Zu ihr geht man, wenn man krank ist.

Ich arbeite im Krankenhaus und habe Corona.

Was muss ich beachten?

Sie brauchen einen Test,
wenn Sie wieder arbeiten wollen.

Den Test können Sie nach 5 Tagen machen.

Wenn das Test-Ergebnis zeigt:
Sie sind gesund.

Dann dürfen Sie wieder arbeiten gehen.

Das Zeichen bedeutet: Man findet Leichte Sprache gut. Kein Prüf-Siegel für Leichte Sprache Texte

Es gibt noch mehr Infos zu Corona

Klicken Sie hier für die anderen Texte in Leichter Sprache.