Presse-Information in Leichter Sprache

Bundes-Not-Bremse ab 24.04.2021

Die Regierung vom Land Hessen macht eine Presse-Information. Hier gibt es neue Informationen.

Diese Informationen kommen dann in:

  • die Zeitung
  • das Fernsehen
  • das Radio
  • das Internet

Diese Presse-Information ist vom 23. April 2021.
Und kommt aus Wiesbaden.

Wiesbaden ist die Hauptstadt von Hessen.
Dort ist die Regierung von Hessen.

In der Regierung sind die Politiker.
Die machen neue Regeln für uns alle.
Damit es uns gut geht.
Wir gesund bleiben.
Und wir gut leben können.

Bundes-Not-Bremse ab 24.04.2021

Es gibt neue Corona-Regeln.
Die Corona-Regeln sind für ganz Deutschland.
Vorher hat jedes Bundes-Land eigene Regeln gemacht.
Jetzt sind die Regeln in allen Bundes-Ländern gleich.

Dafür wurde ein wichtiges Gesetz geändert.
Das Gesetz heißt:
Infektions-Schutz-Gesetz.

In dem neuen Gesetz gibt es eine wichtige Zahl.
Zu der Zahl sagt man auch Inzidenz.
Inzidenz ist ein schweres Wort.
Das spricht man so aus: In-zi-dens.

Die Inzidenz-Zahl sagt:
Wie oft kommt etwas vor.
Zum Beispiel die Corona-Krankheit.

Das Gesetz gilt:
Wenn die Zahl an einem Ort über 100 ist. Dann werden die Corona-Regeln dort sehr streng.
Die strengen Corona-Regeln nennt man auch Not-Bremse.

Bei einer Inzidenz unter 100 macht das Land Hessen die Regeln.

Die neuen Regeln erklären wir in unserer Presse-Information.

Schließen