Aktuelles
Meldungen zum Thema Corona in Hessen im Januar 2021

In unserer Übersicht finden Sie alle Meldungen zu Corona und den Maßnahmen der Landesregierung im Januar 2021.

Corona Meldungen im Januar 2021

COVID-19: Meldungen der Landesregierung im Januar 2021
Ein Mensch greift zu Desinfektionsmitel und medizinischer Maske
Eine Million Schutzmasken für Hessens Tafeln
Die Landesregierung unterstützt Bedürftige und Tafel-Mitarbeiter in Hessen.
Corona-Schutzimpfung
Zwischenbilanz zur Schutzimpfung gegen das Corona-Virus
Einen Monat nach Beginn der bundesweiten Impfkampagne haben Innenminister Beuth und Gesundheitsminister Klose eine Zwischenbilanz gezogen.
Ministerpräsident Volker Bouffier im Impfzentrum Gießen
Ministerpräsident Bouffier besucht Impfzentrum in Gießen
„Jede Impfung ist ein Schritt auf dem Weg zur erfolgreichen Pandemiebekämpfung.“
Digitale Pressekonferenz
Maßnahmen weiter verlängert
Ministerpräsident Bouffier, Gesundheitsminister Klose und Wirtschaftsminister Al-Wazir zu den Kabinett-Beschlüssen im Anschluss an die Bund-Länder-Beratungen.
Besprechung
30,7 Millionen Euro Ausgleich für Lockdown-Schließung ausgezahlt
Positive Bilanz nach der ersten Woche Novemberhilfe gezogen.
Der RheinMain CongressCenter in Wiesbaden ist zum Impfzentrum umgebaut worden.
Impfungen in sechs Regionalen Impfzentren gestartet
Das Land plant, alle 28 Impfzentren am 9. Februar 2021 zu öffnen.
Junger Mann spielt mit Kinder in einer Kindertagesstätte
SAFE-KiDS-Studie-II beauftragt
Am 18. Januar startet die Safe-KIDS-II-Studie. Untersucht wird, ob von Einrichtungen der Kindertagesbetreuung ein besonderes Risiko für eine SARS-CoV-2-Infektion ausgeht.
Corona-Schutzimpfung
Produktion des Corona-Impfstoffs in Marburg kann starten
Das Regierungspräsidium Gießen hat Grünes Licht für die Impfstoffproduktionsanlage von BioNTech in Marburg erteilt.
Eine Person fotografiert mit dem Smartphone ein Formular.
Hessen für verlängerte Aussetzung der Insolvenzantragspflicht
Al-Wazir und Boddenberg: "Wir wollen verhindern, dass gesunde Unternehmen in die Insolvenz rutschen."
COVID-19 Coronavirus
Neue Virusmutation in Hessen nachgewiesen
Die neue Coronavirus-Variante ist in der Vergangenheit überwiegend in Südafrika aufgetreten.
Münzstapel auf einem Schreibtisch.
Novemberhilfe: Bereits 10,6 Mio. Euro an Betriebe gezahlt
Etwa 17.000 Anträge auf Novemberhilfe werden seit dem gestrigen 13.01.2021 ausgezahlt.
Altenpflege
Testpflicht für Personal der stationären Altenhilfe erweitert
Gesundheitsminister Klose: „Ab Samstag, 16. Januar 2021 erfolgen die Testungen für alle Mitarbeitenden mindestens zweimal pro Woche.“

Seiten

Schließen