Aktuelles
Meldungen zum Thema Corona in Hessen im Juli 2020

In unserer Übersicht finden Sie alle Meldungen zu Corona und den Maßnahmen der Landesregierung im Juli 2020.

Corona Meldungen im Juli 2020

COVID-19: Meldungen der Landesregierung im Juli 2020
Radfahren in Hessen
Mobilität im Lockdown
Nach dem Corona-Lockdown hat sich der Anteil der Verkehrsmittel an den zurückgelegten Wegen in Hessen deutlich verschoben.
Kinder im Unterricht
Innovativ und digital vernetzt
Die Hessische Steuerverwaltung stattet Lehr- und Ausbildungsbereiche flächendeckend mit Tablets aus und setzt auf neue E-Learning-Angebote.
Portrait von Angela Dorn
Hilfen für Hochschulen, Forschung und Studierendenwerke
Der Haushaltsausschuss hat heute den Weg frei gemacht für weitere umfassende Hilfen für Hessens Hochschulen und Forschung.
Portraitfoto von Staatsminister Michael Boddenberg, Hessischer Finanzminister.
Grünes Licht für erstes Maßnahmenpaket
Der Haushaltsausschuss des Landtags stimmt 31 konkreten Hilfsmaßnahmen im Volumen von zusammen fast 1,2 Mrd. Euro zu.
Flugzeug im Landeanflug
Verpflichtende COVID-19-Tests für Reiserückkehrer aus Risikogebieten
Minister Al-Wazir und Klose informieren sich über den Aufbau des neuen Testzentrums am Flughafen Frankfurt.
Restaurant
Korrekte persönliche Angaben beim Restaurantbesuch
DEHOGA-Präsident Gerald Kink und Sozial- und Integrationsminister Kai Klose appellieren an Bürgerinnen und Bürger: „Nur korrekte Angaben beim Restaurantbesuch schützen Sie selbst und andere.“
Einkäufe für Menschen in Quarantäne
Geänderte Pflegeunterstützungsverordnung
Hessen ermöglicht damit, dass ehrenamtliche Nachbarschaftshelferinnen und -helfer bis zum Jahresende sogenannte Dienstleistungen bis zur Haustür bei den Pflegekassen abrechnen können.
Draußen im Park: Frau mit Kind
Steuerliche Corona-Hilfe ohne Antrag für Alleinerziehende
Entlastungsbeitrag steigt um 2.100 Euro – ganz unbürokratisch. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit der Steuerklasse II müssen keinen Antrag stellen.
Ein Fußball liegt im Gras
Team- und Schulsport ohne Anzahlbeschränkung
Ab dem 1. August 2020 kann Mannschaftssportarten wieder uneingeschränkt nachgegangen werden. Zuletzt waren Kontaktsportarten nur mit maximal zehn Personen möglich.
Staatsminister Axel Wintermeyer in Bad Soden
Knapp 300 Tablets für Seniorenheime im Main-Taunus-Kreis
Kontakt zur Familie trotz Corona: Das Land stellt insgesamt 10.000 Tablets kostenlos bereit.
Portraitfoto von Hessens Finanzminister Michael Boddenberg.
Hessens gute Zukunft sichern
Sondervermögen steht für erste wichtige Hilfen bereit: Der Finanzminister legt 30 konkrete Hilfsmaßnahmen im Volumen von zusammen fast 1,2 Mrd. Euro vor.
OP-Personal in der OP-Schleuse
Vorstellung des Krankenhausplans
Gesundheitsminister Klose stellt den neuen Krankenhausplan für Hessen mit COVID-19-Sonderkapitel vor.

Seiten

Schließen