Ministerpräsident Bouffier steht in einem blauen Sakko mit weinroter Krawatte zwischen einem Mann und einer Frau vor einer Terrasse der AWO Gießen

„Füreinander unterwegs – 75 musikalische Begegnungen“

Mit 75 Freiluft-Konzerten bringen wir Lebensfreude zurück!

Lesedauer:1 Minute:

Das Jubiläumsjahr ist auch ein Jahr der Einschränkungen gewesen. Die Corona-Pandemie hat Vielem und Vielen einen Strich durch die Planungen und Vorhaben gemacht. Besonders darunter zu leiden hatten die alten Menschen, die in Senioren- und Pflegeeinrichtungen bleiben mussten, wo Besuche monatelang kaum möglich waren.

Um wieder Freude in diese Einrichtungen zu bringen, hat die Landesregierung deshalb eine Konzertreihe vor 75 Senioren- und Pflegeeinrichtungen organisiert. Seit dem 1. Juni werden junge Musikerinnen und Musiker, Bands und Musikschulen, Einzelkünstler und auch das Landespolizeiorchester den Bewohnerinnen und Bewohnern in den Alten- und Pflegeeinrichtungen ein Stück Lebensfreude und gute Laune vorbeibringen. 75 Konzerte in ganz Hessen: Das ist das Ziel der Konzertreihe!

Der Auftakt ist in Offenbach und dann geht es Schlag auf Schlag weiter. Die Musikwünsche sind dabei so unterschiedlich, wie Hessen bunt ist: Von Rock bis Klassik, von Schlager bis Landespolizeiorchester ist alles dabei.